info@aec3.de | +49 89 42002281

Unternehmen

Unsere Erfolgsformel:
Theorie und Praxis plus Leidenschaft

AEC3 Deutschland GmbH

Unternehmen

Die richtige Mischung ist es, die AEC3 seit 1996 erfolgreich macht. Fundierte Praxiserfahrung trifft bei uns auf stetige Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Was uns dabei antreibt? Unsere Passion für BIM.

Expertenwissen aus 25 Jahren Erfahrung

Wir sind Architekten, Bauingenieure, Informatiker und Bauinformatiker. Die englischen Bezeichnungen Architecture, Engineering, Construction bringen unsere Profession auf den Punkt. Dass wir als Ingenieure auch Pragmatiker sind, zeigt sich an der schlichten „3“, mit der wir die AEC um Consulting-Kompetenz anreichern und zur Company machen. Angefangen hat alles bereits 1996 mit der IT-Beratung für das Bauwesen. Knapp drei Jahre später entstand die AEC3 Ltd. mit Partnerbüros in Thatcham (UK) und San Francisco (USA). Der Erfolg sprach für sich: Jedes Jahr wuchs die Zahl zufriedener Kunden und Partner.

Nicht nur beratend tätig zu sein, sondern sich gleichzeitig aktiv für die Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft zu engagieren, war uns immer wichtig. Deshalb haben wir uns seit Unternehmensgründung bei buildingSMART eingebracht, dem weltweiten Verband zur Umsetzung von BIM. Dort tragen wir die leitende Verantwortung für die Entwicklung des IFC-Standards nach ISO16739. Ein weiterer Schwerpunkt sind deutsche und europäische Forschungs- und Entwicklungsprojekte, in denen wir gemeinsam mit anderen die Veränderungsprozesse bei der Umsetzung von BIM vorantreiben.

Wir legen großen Wert auf unsere Softwareunabhängigkeit. Ihr Kundenvorteil: Systemneutralität bei der Realisierung Ihrer BIM-Projekte. Wir denken nicht in kategorischen IT-Lösungen, sondern setzen den Fokus immer auf Ihr Unternehmen und Ihre individuellen Anforderungen. Unsere langjährige Expertise und unsere Marktkenntnisse in der BIM-Beratung kommen Ihnen ebenso zugute wie eine breite Palette an Möglichkeiten. Sie habe die Wahl – wir wollen es Ihnen leicht machen.

Bei AEC3 bekommen Sie genau das, was nötig ist, und auf Wunsch alles, was möglich ist.

Lernen Sie unser Team kennen

Unser Team arbeitet an den Standorten München und Dresden. Von dort aus unterstützen wir Sie bei allen Fragen rund um die Einführung der BIM-Methodik für Ihr Unternehmen. Immer im Fokus unserer Arbeit: die bestmögliche und schnellste Projektabwicklung für Auftraggeber und Auftragnehmer sowie Sicherheit und Effizienz für alle.

Unser Know-how und Ihre Kompetenzen schaffen ein starkes Fundament, um Informationen zwischen Projektpartnern auszutauschen, bereitzustellen und wiederverwendbar zu gestalten – über den gesamten Lebenszyklus eines Bauwerks. Damit schaffen Sie langfristig optimale Voraussetzungen, um in Bezug auf Qualität, Zeit und Kosten die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Thomas Liebich

Thomas Liebich

Geschäftsführung

Thomas Liebich

Thomas Liebich

Geschäftsführung

Thomas Liebich hat an der Bauhaus Universität Weimar Architektur studiert. Bereits 1994 entwickelte er in seiner Dissertation Grundgedanken zur Arbeit mit Produktmodellen. Heute prägt die BIM-Beratung von Planungsbüros, Baufirmen, staatlichen und privaten Auftraggebern den Alltag des promovierten Ingenieurs und geschäftsführenden Gesellschafters. Im Fokus stehen dabei immer die Umsetzung von BIM-Projektabwicklungsplänen und die anschließende Qualitätskontrolle, aus denen sich Entscheidungen ableiten lassen. Liebich ist national und international als BIM-Experte anerkannt und in diversen Gremien aktiv. So engagiert er sich bereits seit 1996 im buildingSMART, dem weltweiten Verband zur Umsetzung von BIM. Unter Liebichs Leitung entstand der BIM-Datenstandard IFC, der als ISO 16739 international anerkannt ist.

Kerstin Hausknecht

Kerstin Hausknecht

Geschäftsführung

Kerstin Hausknecht

Kerstin Hausknecht

Geschäftsführung

Kerstin Hausknecht hat an der Bauhaus Universität Weimar und der Oxford Brookes University Architektur studiert. Als BIM-Expertin, Architektin und geschäftsführende Gesellschafterin ist sie Teil der Doppelspitze von AEC3. Die Architektin realisierte sämtliche Planungsleistungen von der Leitung von Architekturwettbewerben bis hin zur Objektüberwachung. Im Jahr 2009 betreute sie in Oslo den weltweit ersten Architekturwettbewerb mit BIM-Abgabe. Hausknecht ist Co-Autorin der ersten deutschen BIM-Richtlinie mit BIM-Objektkatalogen und Koautorin des BIM-Leitfadens für Deutschland. Auch sie ist aktiv in nationalen und internationalen Forschungsprojekten und repräsentiert durch ihre Beratungstätigkeit die praktische Anwendbarkeit der Planungsmethode.

Matthias Weise

Matthias Weise

Entwicklungsleitung und Beratung

Matthias Weise

Matthias Weise

Entwicklungsleitung und Beratung

Matthias Weise studierte an der TU Dresden Bauingenieurwesen und promovierte im Jahr 2006 am Institut für Bauinformatik. Bereits seit Ende der 1990er Jahre befasst er sich mit BIM und wirkte u. a. an der Statik-Erweiterung des IFC-Modells mit. Bei buildingSMART war er viele Jahre in der Model Support Group für die Weiterentwicklung des IFC-Prozessmodells verantwortlich. Die AEC3 bereichert Weise durch sein Know-how bei Softwareanpassungen und natürlich im Bereich Forschung & Entwicklung. Aktuell liegt sein Schwerpunkt bei der Entwicklung von BIMQ, der ersten webbasierten Datenbank für das BIM-Informationsmanagement.

Silvia Bagnato

Silvia Bagnato

Assistenz der Geschäftsführung

Silvia Bagnato

Silvia Bagnato

Assistenz der Geschäftsführung

Nach dem Abitur absolvierte Silvia Bagnato im Jahr 2002 eine Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau, auf die Stationen in namhaften Unternehmen und mit Führungsverantwortung folgten. Als Assistentin der Geschäftsleitung zeichnet sie heute bei AEC3 nicht nur für alle administrativen und organisatorischen Tätigkeiten wie Buchhaltung und Faktura zuständig, sondern betreut auch Kunden und Geschäftspartner der AEC3 – fließend in fünf Sprachen. Zudem bringt sie sich bei der Mitarbeiterführung ein und unterstützt das Unternehmen bei seinen Expansionsplänen durch souveränes Handling der internationalen Korrespondenz.

Magdalena Tarkiewicz

Magdalena Tarkiewicz

BIM-Management und Schulung

Magdalena Tarkiewicz

Magdalena Tarkiewicz

BIM-Management und Schulung

Magdalena Tarkiewicz studierte an der TU Breslau Architektur und Stadtplanung und promovierte im Jahr 2017 an der TU Dresden. Zudem hat sie eine Fortbildung zur BIM-Expertin abgeschlossen. Als Geschäftsführerin des Dresdner Zentrums für Bauforschung führte sie eine Vielzahl von Forschungs- und Entwicklungsprojekten durch. Zudem engagierte sie sich auf zahlreichen Veranstaltungen rund um das Thema BIM und erarbeitete ein Konzept für die Lehre. Seit 2019 bringt Tarkiewicz ihre Expertise bei AEC3 ein und unterstützt das Team bei aktuellen Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Sie treibt zudem als Dozentin beim Europäischen Institut für postgraduale Bildung den Transfer des BIM-Know-hows voran. Darüber hinaus entwickelt und leitet sie einen BIM-Vertiefungslehrgang bei der Bayerischen Architektenkammer.

Swathy Surendran

Swathy Surendran

Software Entwicklung

Swathy Surendran

Swathy Surendran

Software Entwicklung

Swathy Surendran hat 2014 ihren Bachelor in Informatik und Ingenieurwesen an der Anna University, Indien, erworben. Im Jahr 2015 begann sie ihre Karriere als Software-Ingenieurin bei ValGenesis India Pvt Ltd und arbeitete 3 Jahre lang im Rahmen des Produktentwicklungsteams. Sie hat Erfahrung in der Entwicklung und Verwaltung von webbasierten Anwendungen. Bei AEC3 arbeitet sie derzeit an der Entwicklung von BIMQ.

Florian Fliegel

Florian Fliegel

BIM-Beratung und Entwicklung

Florian Fliegel

Florian Fliegel

BIM-Beratung und Entwicklung

Florian Fliegel studierte an der FH Erfurt im Bachelor Bauingenieurwesen und beendete 2020 sein Masterstudium an der HTWK Leipzig. Im Rahmen seiner Abschlussarbeit untersuchte er moderne Konzepte für die Erstellung von Auftraggeber-Informationsanforderungen und BIM-Abwicklungsplänen im Planungsprozess. Sein BIM-spezifisches Fachwissen erwarb Fliegel im Rahmen zahlreicher Fortbildungen, unter anderem durch das Zertifizierungsprogramm von buildingSMART International. Praktische Erfahrung sammelt er vor und während seines Studiums bei namhaften Bauunternehmen und Ingenieurbüros sowie durch die private Sanierung eines Mehrfamilienhauses über alle Leistungsphasen hinweg. Seit Februar 2020 arbeitet Fliegel für die AEC3 Deutschland GmbH und unterstützt das Team bei der Weiterentwicklung von BIMQ. Als BIM-Manager ist er weiterhin an aktuellen Forschungs- und Entwicklungsprojekten beteiligt.

Marcus Schröder

Marcus Schröder

BIM-Beratung und Entwicklung

Marcus Schröder

Marcus Schröder

BIM-Beratung und Entwicklung

Marcus Schröder studierte an der HTW Dresden Vermessung/Geoinformatik und beendete 2021 sein Masterstudium. Im Rahmen seiner Abschlussarbeit untersuchte er bauteilorientierte Grundlagenmodelle des Außenbereichs für das BIM. Im Anschluss arbeitete er an der Fakultät Geoinformation der HTW Dresden als wissenschaftlicher Mitarbeiter und setzte sich mit dem Thema CAD- und GIS-Integration im BIM-Kontext auseinander. Er verstärkt das AEC3 Team seit Oktober 2021 als Softwareentwickler und Berater.

Eric Kaulfuß

Eric Kaulfuß

BIM-Beratung und Entwicklung

Eric Kaulfuß

Eric Kaulfuß

BIM-Beratung und Entwicklung

Eric Kaulfuß studierte Bauingenieurwesen mit der Vertiefungsrichtung Computational Engineering, Schwerpunkt Bauinformatik, an der TU Dresden. 2021 schrieb er seine Diplomarbeit zum Thema „Navigation von mobilen Robotern für den Innenausbau von Gebäuden“. Dabei untersuchte er, inwiefern sich aus BIM-Modellen verfügbare Informationen zur Verbesserung der Ortung und Navigation mobiler Roboter in geschlossenen Räumen nutzen lassen können. Anschließend arbeitete er am Institut für Bauinformatik der TU Dresden als wissenschaftlicher Mitarbeiter in Lehre und Forschung in den Bereichen Building Information Modeling, Robotik im Bauwesen, Parametric Design und digitales Betreiben von Gebäuden. Seit Februar 2022 bringt er seine Leidenschaft für Bauinformatik und Softwareentwicklung in die Weiterentwicklung von BIMQ bei AEC3 Deutschland GmbH ein.

Eric Wolgast

Eric Wolgast

BIM-Management und Beratung

Eric Wolgast

Eric Wolgast

BIM-Management und Beratung

Im Jahr 2014 hat Eric sein Bachelorstudium an der Hochschule Wismar erfolgreich beendet. Es folgten Tätigkeiten in Ingenieurbüros mit unterschiedlichen nationalen und internationale Projekten. BIM Projekterfahrung erlangte er bei Projekten wie dem Terminal 2 des Kuwait International Airports, dem Projekt OneRoof in Genf oder dem Gebäude E im Überseequartier Hamburg. Neben Hochbauprojekten hat er auch die BIM Gesamtkoordination von zwei Geh- und Radwegbrücken übernommen. Bei dem Smart Service Welt II Forschungsprojekt DigitalTWIN war er an der Entwicklung von digitalen Tools und Workflows zur Erhöhung der Wertschöpfung im Bausektor beteiligt. Sein BuildingSMART zertifiziertes BIM-Fachwissen hat Eric in Unternehmensinternen Schulungen und öffentlichen Vorträgen einem breiten Publikum vermittelt. Seit Juli 2022 unterstütz Eric die AEC3 Deutschland GmbH als BIM Manager.

Maria Ivan

Maria Ivan

Marketing Management

Maria Ivan

Maria Ivan

Marketing Management

Maria schloss ihr Bachelor- und Masterstudium in Germanistik und Anglistik an der Universität Salerno (Italien) ab. Anschließend konnte sie dank ihrer Berufserfahrungen in Deutschland und Hongkong und mehrerer Fortbildungen ein solides Marketing-Know-how aufbauen. In den letzten Jahren konzentrierte sich ihre Tätigkeit u.a. auf (Online-)Marketing, Unternehmensexpansion und die Entwicklung von Formen der Zusammenarbeit in einem multikulturellen Kontext. Seit August 2022 verstärkt Maria das AEC3-Team als Marketing Managerin.

Koray Inal

Koray Inal

BIM-Management

Koray Inal

Koray Inal

BIM-Management

Koray Inal ist Student im Master-Studiengang „Information Technologies for the Built Environment“ an der TU München. In 2018 hat er den Bachelor-Abschluss Architektur an der TU Istanbul, Türkei, erworben. In den letzten Jahren hat er bereits Erfahrungen in Architekturbüros in der Türkei sowie in Deutschland gesammelt. Unter anderem hat er als BIM-Koordinator auf der Architekturseite das Großprojekt Neubau Klinikum Memmingen unterstützt. Seit März 2023 arbeitet Koray bei AEC3 im Bereich BIM Management.

Lisa-Maria Teutsch

Lisa-Maria Teutsch

BIM-Management und Beratung

Lisa-Maria Teutsch

Lisa-Maria Teutsch

BIM-Management und Beratung

Lisa startet ihren beruflichen Werdegang 2007 im Bauwesen als Glashochbautechnikerin und als CAD-Konstrukteurin in Membranbau. Der Membranbau begeistert Lisa durch seine Komplexität und hier beginnt der vertiefte Kenntnisaufbau der 3D-Planung mit unterschiedlichsten Softwaresystemen. Im Jahr 2016 schließt sie zusätzlich ihr Bachelorstudium an der TH-Rosenheim erfolgreich ab und es folgen nationale und internationale Projekte als technische Projektingenieurin von der Planung bis zur Baufertigstellung. Seit Juni 2023 bring Lisa ihre langjähre Erfahrung von der Ausführungsplanung bis zur Baukoordination in das BIM-Management der AEC3 Deutschland GmbH ein.

Amir Badi

Amir Badi

BIM-Management und Beratung

Amir Badi

Amir Badi

BIM-Management und Beratung

Amir Badi hat im Jahr 2018 sein Architektur-Masterstudium an der Hochschule Wismar abgeschlossen und als Architekt bei Auer Weber in München gearbeitet. Dort hat er seine gestalterischen Fähigkeiten in verschiedenen Projekten einsetzen und sich mit dem architektonischen Entwurf beschäftigen können. Später war er als BIM-Gesamtkoordinator bei Henning Larsen tätig und hat sich intensiv mit dem Bereich des Building Information Modeling (BIM) auseinandergesetzt. Er hat BIM-Prozesse koordiniert und implementiert, um die Projektabwicklung zu verbessern. Seit Mai 2023 verstärkt Amir als BIM-Manager das AEC3-Team.

Jiesheng Yang

Jiesheng Yang

BIM-Management und Entwicklung

Jiesheng Yang

Jiesheng Yang

BIM-Management und Entwicklung

Jiesheng Yang studierte von 2016 bis 2019 an der TU Dresden und erwarb einen Master in Computational Engineering. Seine Diplomarbeit befasste sich mit dem Thema „Erarbeitung eines Verfahrens zur automatisierten Kategorisierung von Schäden an Natursteinfassaden von Bauwerken unter Einsatz eines geeigneten Deep Learning Verfahrens“, einer Studie, die Deep Learning Technologien zur automatischen Klassifikation von Schäden an Natursteinfassaden von Gebäuden nutzte. Für 3 Jahre ist Jiesheng Yang als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bauinformatik der TU Dresden tätig und an mehreren Projekten beteiligt. Dazu gehören das iECO und das BEST Projekt, die sich jeweils mit der Überwachung des Baufortschritts und Mängelmanagement und Evakuierungsvorschlägen befassten. Er hat auch mehrere Artikel über strukturelles Gesundheitsmonitoring basierend auf Deep Learning veröffentlicht. Seit August 2023 arbeitet Jiesheng als BIM-Manager und Entwickler bei AEC3.

Alexandra Kostadinova

Alexandra Kostadinova

Werkstudentin

Alexandra Kostadinova

Alexandra Kostadinova

Werkstudentin

Alexandra ist Studentin im Masterstudiengang „Information Technologies for the Built Environment“ an der TU München und absolvierte ihren Bachelor in Wirtschaftsingenieurwesen mit der Fachrichtung Bauingenieurwesen an der RWTH Aachen. Erste Berührungspunkte mit BIM-Projekten hatte sie als Werkstudentin im Bereich Brandschutz bei TÜV Rheinland. Die großen Vorteile von BIM, nicht nur aus ingenieurtechnischer, sondern auch aus wirtschaftlicher Sicht, haben Alexandras Interesse an diesem Thema geweckt. Seit April 2024 arbeitet Alexandra bei AEC3 als Werkstudentin im Bereich BIM-Management  und freut sich, ihre große Leidenschaft für die Entwicklung neuer, effizienterer und qualitätssichernder Arbeits- und Projektmanagementmethoden in die Praxis umsetzen und ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich BIM ausbauen zu können.

Çeltina Balaj

Çeltina Balaj

Werkstudentin

Çeltina Balaj

Çeltina Balaj

Werkstudentin

Çeltina Balaj schloss 2022 ihr Architekturstudium an der Universität Prishtina (Kosova) mit einem Bachelor und einem Master. Parallel zu ihrem Studium arbeitete sie im Bereich Architekturdesign, wo sie ihre kreativen Fähigkeiten in verschiedenen Projekten unter Beweis stellen und sich mit Designregeln und -standards vertraut machen konnte. Derzeit ist Çeltina Studentin im Masterstudiengang „Information Technologies for the Built Environment“ an der TU München. Diese Erfahrung hat ihr großes Interesse an den Themen BIM, Computational Design in der Architektur, semantischer Modellierung der gebauten Welt und Software Engineering geweckt. Sie glaubt, dass diese Bereiche spannende Möglichkeiten für Innovation und Kreativität in der Architektur und im Bauwesen bieten. Gleichzeitig engagiert sie sich auch als Tutorin an der TUM, wo sie Studierende im BIM-Grundlagenkurs unterstützt. Seit April 2024 verstärkt sie das AEC3-Team als Werkstudentin im Bereich BIM-Management.

Zakhar Savchuk

Zakhar Savchuk

Werkstudent

Zakhar Savchuk

Zakhar Savchuk

Werkstudent

Zahar hat sein Bachelor- und Masterstudium 2022 am Kyiv Polytechnic Institute mit der Spezialisierung „Informations- und Kommunikationstechnologien“ abgeschlossen. Derzeit studiert er an der Technischen Universität Dresden im Masterstudiengang „Distributed Systems Engineering“. Seine berufliche Laufbahn begann er in der Ukraine, wo er drei Jahre als Softwareentwickler gearbeitet hat. Mit seinen IT-Kenntnissen und Wissen aus den laufenden akademischen Studien unterstützt uns Zahar seit Juni 2024 als Werkstudent in der Softwareentwicklung.

Nicholas Nisbet

Nicholas Nisbet

AEC3 UK

Nicholas Nisbet

Nicholas Nisbet

AEC3 UK

Nick Nisbet absolvierte seine Architekturausbildung in Cambridge und London Ende der 1970er Jahre. Innerhalb von AEC3 koordiniert er Initiativen zur Optimierung von Prozessen insbesondere mit COBie und IFC. Er leitet die XML-Entwicklungen innerhalb von buildingSMART International und ist gleichzeitig der technische Koordinator von buildingSMART UK. Er verantwortete die Einführung von BIM/FM-Standards in den USA und in Großbritannien. Dabei unterstützte und validierte er viele COBie Pilotprojekte für die britische Regierung. Zudem berät Nisbet die britische BIM Task Group in der Anwendung von COBie als Teil der BIM-Strategie der britischen Regierung. Er ist Hauptautor der BS8541 Reihe für Bauproduktinformationen und Co-Autor von BS1192-4 und COBie2.4.

Bob Wakelam

Bob Wakelam

AEC3 UK

Bob Wakelam

Bob Wakelam

AEC3 UK

Der Bautechniker Bob Wakelam bringt eine Menge Know-how aus CAD und Gebäudemodellierung in der AEC3 ein. Dazu zählt neben der effizienten Nutzung der Konstruktions- und Gebäudedaten des Modells z. B. auch die Entwicklung von leistungsfähigen parametrischen Objekten. Der Bautechniker arbeitete für diverse Bauausführende und Projektsteuerer wie etwa Kyle Stewarts, Taylor Woodrows (jetzt Vinci UK) und HCB, und beteiligte sich an der Weiterentwicklung von Softwarelösungen. Hier ist neben T2 Solutions und Beck Technology auch die Weiterentwicklung der einfachen Gebäudemodellierung hin zum vollständig integrierten BIM nennenswert. Wakelam ist Experte für Softwareentwicklung, 3D-Modellierensysteme, webbasierte mobile Applikationen und interaktive Webseiten.

Forschung und Entwicklung

Nicht nur Standards einhalten, sondern diese auch definieren: Als Branchenpionier sind wir seit der Gründung von AEC3 zuverlässiger Projektpartner in der Forschungs- und Entwicklungsarbeit von BIM.

Unsere Partner

Um Ihnen zuverlässig beste Qualität liefern zu können, arbeiten wir gezielt mit starken Partnern zusammen. Mit diesem soliden Netzwerk im Rücken stemmen wir gemeinsam auch komplexeste Herausforderungen.

Unser Engagement

Wir engagieren uns ehrenamtlich bei folgenden Organisationen für die Digitalisierung im Bauwesen.

Sie wünschen sich eine persönliche Beratung?

Schreiben Sie uns

Standort München
Schwanthalerstraße 73
80336 München

+49 89 42002281
info@aec3.de

Standort Dresden
Archivstraße 21
01097 Dresden

+49 351 30931803
info@aec3.de

Newsletter abonnieren